48 Stunden in Athen, Greece

Von Mykonos ging es für uns mit der Fast Ferry in knapp drei Stunden nach Athen. Nicht die angenehmste Art zu reisen, aber der schnellste Weg um von den griechischen Inseln nach Piraeus, der kleinen Hafenstadt am Rand von Athen zu kommen. Bevor es zurück nach Deutschland geht, haben wir zwei wundervolle Tage in Athen verbracht, von denen ich euch heute etwas berichten möchte. Weiterlesen

Washington D.C.

Einmal in New York ist Washington D.C. quasi nur einen Katzensprung bzw. 4 Stunden mit dem Auto entfernt. Wir haben uns deswegen am JFK einen Mietwagen genommen und sind die letzten zwei Tage in die Hauptstadt der USA gefahren. Heute habe ich euch meine Must-see für Washington D.C. aufgeschrieben: Weiterlesen

New York: Midtown to Downtown

An unserem zweiten Tag in New York City haben wir uns aufgemacht die Mitte und den Süden von Manhattan zu erkunden. Von der New York Public Library ging es über das Empire State Building bis zur Freiheitsstatue und dann sogar noch runter von der Insel nach Brooklyn, aber lest selbst: Weiterlesen

New York: Upper Manhattan bis zum Times Square

Einmal in New York angekommen, ist der erste Eindruck einfach nur WOW! Mehr gibt es eigentlich nicht sagen, denn New York ist die spektakulärste Stadt in der ich jemals war und ich war sofort verliebt! Was wir an unserem ersten Tag erlebt haben, habe ich euch deswegen heute aufgeschrieben und ich hoffe, dass ihr auch auf den ersten Blick verliebt seid! Weiterlesen

New York: Gossip Girl Drehorte

Gossip Girl ist meine absolute Lieblingsserie und auch, wenn ich sie schon mehrmals durchgesehen habe, liebe ich es jedes Mal aufs Neue. Hauptdrehort der Serie ist New York City, sodass es für uns klar war, dass wir uns auch einige der bekannten Drehorte ansehen werden. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten um die Drehorte kennenzulernen. Man kann z.B. teure Bustouren für ca. 47$ pro Person, bei denen man an allen relevanten Stellen vorbeifährt, buchen oder wie wir eine selbstorganisierte Tour machen. Wir haben uns für Zweites entschieden um mehr Zeit zu haben, Geld zu sparen und flexibler zu sein. Den Besuch der einzelnen Filmlocations haben wir daher einfach in unseren Tagesablauf eingeplant  – was auch gar nicht schwer ist, denn viele sind nicht nur Drehort, sondern zugleich auch Sehenswürdigkeit, die man eh sehen sollte. Heute möchte ich einige Drehorte zeigen und euch die Adresse nennen, damit ihr sie ebenfalls besuchen könnt: Weiterlesen

NYC: Empire State Building

In New York City gibt es wahnsinnig viele hohe Gebäude bzw. Wolkenkratzer; genau genommen gibt es so viele, dass die Sonnenstrahlen an vielen Stellen gar nicht den Boden erreichen können, sondern oben abgefangen werden. Als wir das erste Mal aus der U-Bahn gestiegen sind, war das für uns ganz schön ungewohnt. Nach einem dieser hohen Gebäude haben wir bereits am ersten Tag Ausschau gehalten, dem wohl bekanntesten Hochhaus in New York, das Empire State Building (ESB). Ich habe euch heute eine kurze Review zu unserem Besuch inkl. Informationen zu Öffnungszeiten, Tickets und dem Ausblick aufgeschrieben. Weiterlesen

Weekendtrip: 48h in Amsterdam

Vor einigen Jahren war ich bereits im September in Amsterdam und habe euch einige Impressionen gezeigt. Anfang März hat es uns für ein verlängertes Wochenende erneut in die niederländische Hauptstadt verschlagen und ich möchte euch ein paar neue Tipps für euer Wochenende in Amsterdam geben. Weiterlesen

Warner Bros. Studio Tour – The Making of Harry Potter

Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar. – So fängt eines meiner absoluten Lieblingsbücher bzw. Reihen an: Harry Potter! Vor zwei Wochen habe ich eine Freundin in London besucht und mir endlich einen großen Wunsch erfüllt und die Warner Bros. Studio Tour London besucht,in der man hinter die Kulissen und in die Welt von Harry Potter entführt wird. Wie uns die Tour gefallen hat möchte ich euch heute berichten. Weiterlesen

UAE VI: NYE IN DUBAI

Dubai hält eine Menge an Rekorden, einer davon handelt vom größten jemals veranstalteten Feuerwerk. Das gab es nämlich 2014 am Burj Khalifa, dort wurden 500.000 Raketen abgefeuert um das neue Jahr willkommen zu heißen. Schon seit einiger Zeit stand Dubai auf unserer Bucket list, warum also nicht zu NYE? Dem kalten und nassen Deutschland in die Sonne entfliehen und das an Silvester? Nachdem diese Idee einmal stand, waren die Flüge schnell gebucht und am 27.12 saßen wir im Fliegen nach Dubai. Heute möchte ich euch daher ein paar Tipps zu eurem NYE in Dubai geben. Weiterlesen