Kurztrip nach Bosnien herzegowina

Unser Roadtrip im Sommer 2021 führte uns spontan und ungeplant von Kroatien nach Bosnien . Wir sind auf dem Rückweg aus Dubrovnik aufgrund einer schrecklichen Unterkunft spontan nach Bosnien abgebogen. Was wir in der kurzen Zeit erlebt haben, und was uns gar nicht gefallen hat, zeige ich euch heute!

Weiterlesen

Kroatien Roadtrip mit dem Auto

Im Sommer 2021 wollten wir endlich wieder richtig viel Sonne und Strand erleben und trotzdem flexibel auf Reisewarnungen reagieren können. Deswegen haben wir uns für eine Reise mit dem Auto nach Kroatien entschieden. Wer uns kennt, weiß, dass wir immer möglich viel sehen wollen und ungerne nur an einem Ort sind, deswegen ist ein Roadtrip mit mehreren Stopps für uns perfekt.

Weiterlesen

66° North – Zurück nach Island

Pandemiebedingt ist der Anteil an Reiseposts auf meinem Blog doch sehr wenig geworden. Dabei haben wir im letzten Jahr einiges erlebt und konnten endlich wieder nach Island reisen. Deswegen ist mein großer Neujahrsvorsatz euch endlich von unseren letzten Reisen zu berichten.

Heute Geht es wieder nach Island – Kommt mit auf unseren Roadtrip durch West- und Südisland.

Weiterlesen

Polarlichter in Schwedisch Lappland

Ende September ging es für uns sechs Nächte in den hohen Norden nach Lappland auf Polarlichtersuche. Wir waren im Absiko Nationalpark nördlich von Kiruna unterwegs. Angeblich einer der besten Orte auf der Welt um die Nordlichter zu sehen. Und was soll ich sagen, wir hatten an 4/6 Nächten Glück und haben wundervolle Momente erleben dürfen. Davon haben wir ein paar wunderschöne Aufnahmen gemacht, die ich heute zeigen möchte. Weiterlesen

Im hohen Norden – Finnisch Lappland

Wie ich euch bereits in meinem Post über Rovaniemi und das Santa Claus Village berichtet habe, liegt die Hauptstadt Lapplands direkt am Polarkreis und schon sehr weit im Norden, unserer Reise im November führte uns aber im zweiten Teil noch rund 250km nördlicher, bis nach Saariselkä. Dieser kleine Ort mit 311 Einwohnern (und über 10.000 Hotelbetten) gehört zur Ortschaft Ivalo, der immerhin 3.000 Einwohner hat. Bekannt ist die Region um Finnlands zweitgrößten Nationalpark für jegliche Wintersportaktivitäten und sehr viel Schnee. Tatsächlich habe ich noch nie so viel Schnee gesehen und auch noch nie waren mit Schnee bedeckten Tannen so wunderschön und faszinierend. Was wir alles in Lappland erlebt und entdeckt haben, möchte ich euch heute zeigen. Weiterlesen