ICELAND V: #Instagrammademedothis – Wracked Plane

#Instagrammademedothis – besser kann man dieses Blogpost nicht betiteln. Ich lese gerne Reiseführer und bereiten Reisen soweit vor, dass ich aufschreibe, was wir alles machen möchten, aber Bilder sagen viel mehr aus als geschriebene Texte, sodass ich mir immer öfter Screenshots bei Instagram mache und diese Orte besuche. Bei Instagram findet man tausende Bilder zu unserem Ausflugsziel in der Nähe von Vík, ich habe jedoch in keinem Reiseführer davon gelesen und hätte es sicher ohne Instagram nie besucht. Es handelt sich um ein verlassenes Flugzeugwrack, was seit mehr als 40 Jahren an der Südküste Islands verlassen liegt und zu den meistfotografierten Orten auf ganz Island gehört. Weiterlesen

Advertisements

ICELAND IV: Behind the Waterfall

Die eigene Bucketlist, jeder kennt sie, jeder hat sie insgeheim und wenn nur im Kopf. Es gibt einfach Dinge, die man unbedingt einmal im Leben gemacht haben möchte, Orte von denen man Träumt, Aktivitäten, von denen man gehört hat, die aber doch so fern sind um sie selbst zu erreichen. So geht es mir mit vielen Wünschen, nicht alle habe ich visualisiert, nicht von allen Träume ich ständig und doch sind sie immer da und dann kommt der eine Moment, wo jemand dir etwas erzählt, wo du ein Bild siehst, eine Reportage oder irgendwie ist der Gedanke plötzlich omnipräsent; ich möchte etwas und das am liebsten sofort. So geht es mir im letzten häufig, ich habe das Gefühl etwas zu verpassen und möchte einfach unglaublich viel erleben.

Weiterlesen

FLORIDA ROADTRIP XIII: Fazit

Wir sind in 16 Tagen rund 1.500km durch Südflorida, den Sunshine State gefahren und es war einfach fantastisch. Wir haben uns für unsere Flitterwochen etwas besonderes gewünscht, etwas was wir bisher noch nicht erlebt haben und genau das war es. Wir wollten nicht (obwohl es auch toll ist!) zwei Wochen auf den Malediven oder Seychellen am Strand liegen, sondern viele Eindrücke sammeln und Neues entdecken. Was uns an Florida besonders gefallen hat, was uns überrascht hat und einige Eigenarten, habe ich euch heute zum Abschluss der Blogpost-Reihe aufgeschrieben, vielleicht ist für euch ja noch der ein oder andere Tipp dabei. Weiterlesen

Shoppingparadies: Andorra

Andorra – hat der eine oder andere bestimmt schon einmal in Erdkundeunterricht gehört, da gewesen sind dagegen bestimmt erst wenige von euch. Dabei bietet sich ein Kurzbesuch zum Shoppen auf der Fahrt nach oder aus Spanien oder bei einem Urlaub in Südfrankreich absolut an! Weiterlesen

Traveltip: Kofferpacken

Happy Holiday – seit heute habe ich 3 Wochen Urlaub und freue mich unendlich darauf. Für uns geht es zuerst nach München und dann nach Lissabon. Und egal, wem ich das erzählt habe, jeder sagte „Lissabon, wie schön, das ist eine fantastische Stadt!“ Gefühlt war schon jeder in meinem Umfeld einmal dort und es wird auch für uns Zeit. Bevor es aber los geht, heißt es Koffer packen und ich möchte euch heute einmal meine Tipps dazu aufzeigen. Generell bin ich vor Urlauben immer etwas nervös und manche schon einige Zeit vorher eine genaue to do Liste, was noch besorgt werden muss bzw. erledigt werden soll. Beim Packen gehe ich dann noch einmal alles durch, hake ab und erstelle eine neue Liste, was am Morgen der Abreise noch eingepackt werden muss. Wie das packen bei mir so abläuft, lest ihr im folgenden Text. Weiterlesen