Packliste: Reisen mit Baby

Wir sind Weltenbummler, lieben es zu reisen, die Welt zu entdecken und geben unser Geld lieber für Reisen als Aktien aus. Um euch meine Liebe zum Reisen näher zu bringen habe ich 2016 thelifeofsvea gegründet und auch wenn das Reisen jetzt einige Zeit in den Hintergrund getreten war, soll es ab jetzt wieder mehr Content zu diesem Thema geben. 🙂

Weiterlesen
Werbeanzeigen

HAPPY BIRTHDAY: LIFEOFSVEA

Und wieder ist ein Jahr vorbei, genau vor drei Jahren habe ich spontan thelifeofsvea ins Leben gerufen und bin immer noch froh über diese Entscheidung, den mein Blog bereitet mir unendlich viel Spaß und ich schaue sogar selbst manchmal nach, was ich so geschrieben habe bzw. was ich euch für Tipps gegeben habe. Fast hätte ich den Geburtstag doch glatt vergessen, da ich momentan mit Umzug in unser Eigenheim und Baby etwas beschäftigt bin, aber zum Glück ist es mir mit drei Tagen Verspätung noch eingefallen. Heute möchte ich ein kleines Resümee zum letzten Jahr geben. Weiterlesen

48 Stunden in Athen, Greece

Von Mykonos ging es für uns mit der Fast Ferry in knapp drei Stunden nach Athen. Nicht die angenehmste Art zu reisen, aber der schnellste Weg um von den griechischen Inseln nach Piraeus, der kleinen Hafenstadt am Rand von Athen zu kommen. Bevor es zurück nach Deutschland geht, haben wir zwei wundervolle Tage in Athen verbracht, von denen ich euch heute etwas berichten möchte. Weiterlesen

Reisetipps Mykonos

Weiße kleine Häuschen mit blauen Dächern, Windmühlen, kristallklares Wasser und Entspannung pur – so habe ich mir unseren Urlaub auf Mykonos vorgestellt und was soll ich sagen, genauso war es. Heute habe ich es nun neben dem ganzen Babystress geschafft euch unseren Reisebericht zu unserem Urlaub Anfang Juni aufzuschreiben. Ich hoffe ihr seid genau verliebt wie wir in die Insel: Weiterlesen

New York: Gossip Girl Drehorte

Gossip Girl ist meine absolute Lieblingsserie und auch, wenn ich sie schon mehrmals durchgesehen habe, liebe ich es jedes Mal aufs Neue. Hauptdrehort der Serie ist New York City, sodass es für uns klar war, dass wir uns auch einige der bekannten Drehorte ansehen werden. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten um die Drehorte kennenzulernen. Man kann z.B. teure Bustouren für ca. 47$ pro Person, bei denen man an allen relevanten Stellen vorbeifährt, buchen oder wie wir eine selbstorganisierte Tour machen. Wir haben uns für Zweites entschieden um mehr Zeit zu haben, Geld zu sparen und flexibler zu sein. Den Besuch der einzelnen Filmlocations haben wir daher einfach in unseren Tagesablauf eingeplant  – was auch gar nicht schwer ist, denn viele sind nicht nur Drehort, sondern zugleich auch Sehenswürdigkeit, die man eh sehen sollte. Heute möchte ich einige Drehorte zeigen und euch die Adresse nennen, damit ihr sie ebenfalls besuchen könnt: Weiterlesen