Unser neuer Kindersitz: Von der Babyschale zum Reboarder

Unser Baby wird in sechs Wochen ein Jahr alt, Wahnsinn! Momentan sind wir deswegen dabei Teile unserer Erstausstattung auszuwechseln und auf größere Produkte zu wechseln. Bisher haben wir vom Beistellbett zu einem richtigen Babybett gewechselt, da Leon einfach nur noch in diesem gestanden hat und uns die Sturzgefahr zu groß war. Zudem wird er langsam zu groß für seine Babyschale und ich möchte euch heute bei unserer Suche nach dem besten Folgesitz mitnehmen und aufzeigen, auf was wir geachtet haben und was uns besonders überzeugt hat. Weiterlesen

Wir bekommen ein Baby: Tipps zur Namenswahl

Wie kam es überhaupt zum Namen „Leon Henri“, warum haben wir uns für einen Doppelnamen entschieden und was hat der Kevinismus mit der Namensuche zu tun? Ich finde der Name ist mit das Wichtigste, was man einem Kind mitgeben kann und er muss gut gewählt sein. Deswegen gibt es heute meine 7 Tipps für die richtige Namenswahl: Weiterlesen

Wir bekommen ein Baby VIII: GEBURTSBERICHT

Den letzten Blogpost zur Reihe „Wir bekommen ein Baby“ habe ich vor knapp sieben Wochen verfasst. Seitdem ist wahnsinnig viel passiert und bisher fehlte mir die Zeit und auch etwas die Kraft um mich zu erinnern, aber heute möchte ich euch von den letzten beiden Wochen vor der Geburt und natürlich der Geburt selbst berichten.

Weiterlesen

Unsere Wickelkommode

Unser Kleiner bekommt bei uns in der Wohnung leider erstmal kein eigenes Zimmer, da wir zwar 120qm haben, jedoch in einer offenen Loftwohnung leben, die nur zwei Räume hat und diese bereits „voll“ sind. Wir haben ihm jedoch neben unserem Schrank einen eigenen Schrank aufgestellt und auch eine kleine Wickelecke für ihn eingerichtet. Was wir dafür besorgt haben, welche Ausstattung wir aus der Drogerie gekauft haben und welche Deko wir zusätzlich angebracht haben, habe ich euch heute aufgeschrieben. Weiterlesen

Wir bekommen ein Baby VII: Woche 35 bis 38

Heute bin ich in der 38. Schwangerschaftswoche angelangt, das heißt Baby Schnuk ist ab heute offiziell kein Frühchen mehr und quasi voll entwickelt. 🙂 Langsam werde ich aber auch unruhig und wünsche mir so sehr, dass es endlich losgeht, sodass es auch Zeit wurde, dass dieser Punkt erreicht ist. Ob ich schon Geburtsanzeichen habe, was ich bisher an vorbereitenden Maßnahmen probiere und was sonst so los ist, habe ich euch in meinem neuen Babyupdate aufgeschrieben:

Weiterlesen