Wenn aus perfekt unerwartet unperfekt wird!

Update: Die perfekte Hochzeitslocation – Da sich bei uns einiges in Sachen Hochzeitsplanung getan hat, möchte ich euch heute auf den aktuellen Stand bringen. 🙂 Ich habe euch ja bereits vor einiger Zeit in diesem Post unsere Traumlokalität vorgestellt. Mein Onkel und meine Tante haben dort geheiratet und uns hat Ambiente, Service und der Raum selbst so gut gefallen, dass für uns dieser Ort ganz oben auf der Liste stand.

Wir haben nur noch zwei andere besichtigt und uns dann direkt entschieden, da auch die Kommunikation mit dem Inhaber, sowie das Angebot für uns passend war. Danach ist einige Zeit vergangen, in der wir unsere Planungen vorangetrieben haben, um aber so richtig mit Deko etc. weiter zu kommen, haben einige Informationen gefehlt, sodass wir mit dem Inhaber einen weiteren Termin abgemacht haben, eigentlich nur um Details zu besprechen; eigentlich. Trotz Termin war der Herr verhindert und wir haben mit dem Bankettmanager gesprochen, der leider keine Ahnung hatte, dass wir kommen, uns erstmal 25mn warten ließ und dann nicht einmal den bisherigen E-Mail-Verlauf durchgelesen hatte, sodass wir nicht über Details sprechen konnten, sondern noch einmal alles neu besprochen haben.

Wir waren danach super enttäuscht und haben plötzlich unsere komplette Hochzeit dort in Frage gestellt. Jedes Mal, wenn ich im Gespräch etwas gesagt habe, wurde uns geantwortet „Wir machen das hier aber immer so und so“ und „Also, ich würde das aber so machen“ – Natürlich muss der Fachmann das Recht haben uns Tipps zu geben und Empfehlungen auszusprechen, aber in einem passenden Maß. Er hat schließlich jahrelange Erfahrung und gerade in einigen Punkten hat er sicher Recht, nur hängt es immer davon ab, wie dies rübergebracht wird.

Als wir von unserem Termin zurück waren, habe ich zu Hause tatsächlich geweint. Und direkt danach habe ich mich gefragt, ob es unserer Location ist, wenn ich weinen muss. Die Antwort ist ganz klar nein. Bis ich das eingesehen habe, hat etwas gedauert, aber dann haben wir uns dazu entschieden noch einmal noch einer neuen zu suchen. Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt.

Wir haben uns dazu entschieden im cooks&wines zu heiraten. Vorteil, der Raum ist deutlich größer. Runde Tische, wie ich sie unbedingt möchte, sind kein Problem und auch sonst ist der Raum viel heller und offener. Hatte uns der Herr in der alten Location noch gesagt, dass es ja Sinn machen würde die Fotobox auf dem Balkon aufzustellen, so haben wir nun auch dafür super Platz. Ich habe in der letzten Woche bereits bei foboxy unsere Box reserviert und bei Amazon diesen tollen Hintergrund bestellt. Erst war ich skeptisch, aber für den Preis habe ich trotzdem bestellt. Die Sorge war unbegründet, das Material ist super, wir werden es direkt an der Wand befestigen und es sieht sehr authentisch aus. Einen Bericht zur foboxy gibt es dann auch nach der Hochzeit, bisher habe ich aber nur gutes gehört.

Grundsätzlich hat sich einiges bei uns getan in Sachen Hochzeitsplanung– muss es auch, denn es sind nur noch <6 Monate bis zu unserer Hochzeit. Wir haben eine Torte bestellt, einen DJ gebucht und unsere Eheringe ausgesucht.

Noch in diesem Jahr möchten wir außerdem die Einladungskarten fertig haben und bestellen. Wir haben uns bereits für ein wunderschönes Motiv entschieden, welches wir wieder bei Carinokarten gefunden haben. Der Service dort ist fantastisch und ich kann euch die Website nur empfehlen: Für uns wurde extra eine Karte noch in einer anderen Version hochgeladen, damit wir unsere Wunschkarte im Wunschformat haben. 🙂

Außerdem haben wir auch bereits unsere Flitterwochen-Flüge gebucht und ich sage nur eins:  M – I – A – M – I ! Macht euch auf viele tolle Posts gefasst. 😉

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn aus perfekt unerwartet unperfekt wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s