FLORIDA ROADTRIP VIII: Happily Ever After

Unser Florida Roadtrip führte uns als nächstes von Fort Myers nach Orlando. Die Stadt hat mir während unseres gesamten Urlaubs am allerwenigsten gefallen, viel zu voll, verstopfte Straßen, Stau und wenig Charme. Entweder ist man vor Ort um in einen der zahlreichen Freizeitparks zu gehen oder um ein Outlet zu besuchen. Das gleiche gilt auch für uns, ich habe mich nämlich bereits wochenlang auf einem Programmpunkt gefreut, den Besuch in Disney World, genauer gesagt im Magic Kingdom. Für einen ehemaligen Castmember natürlich Pflicht! 🙂 Alles über unseren Besuch habe ich euch heute aufgeschrieben: Weiterlesen

Advertisements

Chante, c’est Noël ! | Weihnachten im Disneyland Paris

Chante, c’est Noël | Sing along, sing a song of Christmas | Chante, c’est Noël | ‘tis that wonderful time of year – Wenn ab Anfang November diese Klänge durch das Disneyland Paris tönen, weiß jeder „it’s that season of the year“! Weihnachtszeit! Genau wie zu Ostern und Halloween, ist das Disneyland zu Weihnachten fantastisch geschmückt und bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Ich habe für euch einige Bilder rausgesucht um euch die Magie zu zeigen. Weiterlesen

Working as a castmember in DLRP, Teil I

Absolut ungewöhnlich, aber ich habe die Idee  im Disneyland Paris zu arbeiten nicht nach langwieriger Recherche gefasst, sondern ganz spontan im SchülerVZ (das kennen wahrscheinlich nur noch wenige von euch, sozusagen ein deutsches Facebook, was zu meiner Schulzeit mega angesagt war), dort hab ich bei jemanden eine Gruppe mit dem Namen „Castmember im Disneyland Paris“ gesehen, mich kurz eingelesen und spontan meine Bewerbung abgeschickt. Weiterlesen

Impressionen I: Disneyland Resort Paris, Frankreich

Where dreams come true! – Genau das ist das übergreifende Thema, wenn man im Disneyland Resort Paris ist. Die Magie und der Zauber sind für mich so beindruckend gewesen, dass ich immer wieder da sein möchte. Ich habe die Parade über 100 Mal gesehen und trotzdem ist es jedes Mal magisch, wenn die ersten Töne erklingen und man den ersten Wagen um die Ecke biegen sieht. Es verzaubert einfach jeden, egal ob groß oder klein. Vielleicht hat der ein oder andere jetzt gerade gedacht, ist die Alte verrückt? – 100x? Wie viel Geld hat sie denn bitte da gelassen.. Nein, ich hatte das große Glück nicht nur als Besucher dort zu sein, sondern ich habe im Disneyland gearbeitet (NEIN, ich war nicht Mickey, um die Standardfrage eines jeden Bekannten zu beantworten!) Ich habe an einem Programm der Agentur für Arbeit teilgenommen, die jungen Leuten nach dem Abi eine Auslanderfahrung ermöglicht. Insgesamt habe ich 5x im Disneyland gearbeitet, da man einfach nie genug bekommt. Ich werde bald einen separaten Post über das Arbeiten im Disneyland schreiben, heute soll es aber eher um den Parkbesuch und ein paar Tipps geben. Damit es euch nicht wie tausenden hilflosen Touristen geht, die am Ende fast gar nichts gesehen haben- statistisch verläuft sich eine 4 köpfige Familie nämlich mindestens 3x, besucht gerade einmal 4 Attraktionen und sieht sich die Parade an. Man kann aus einem Tag aber viel mehr rausholen, wenn man nicht völlig planlos dabei ist.    Weiterlesen