Wir bekommen ein Baby VII: Woche 35 bis 38

Heute bin ich in der 38. Schwangerschaftswoche angelangt, das heißt Baby Schnuk ist ab heute offiziell kein Frühchen mehr und quasi voll entwickelt. 🙂 Langsam werde ich aber auch unruhig und wünsche mir so sehr, dass es endlich losgeht, sodass es auch Zeit wurde, dass dieser Punkt erreicht ist. Ob ich schon Geburtsanzeichen habe, was ich bisher an vorbereitenden Maßnahmen probiere und was sonst so los ist, habe ich euch in meinem neuen Babyupdate aufgeschrieben:

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Meine Kliniktasche

Seit Mittwoch bin ich in der 35. Schwangerschaftswoche und hatte mir fest vorgenommen bereits am ersten Tag des Mutterschutzes meine Kliniktasche zu packen. – Just in case. 😉 Geklappt hat es dann doch erst heute, am dritten Tag, da ich noch einiges besorgen musste, was auf anderen Blogs bzw. bei Instagram so empfohlen wurde. An einige der Sachen hätte ich nie im Leben gedacht und bin daher wirklich froh, dass es so viele Hinweise gab und auch auf meine Frage in der Instastory (folgt mir gerne unter: _lifeofsvea_) habe ich noch tolle Tipps bekommen. Heute möchte ich euch zeigen, was ich letztlich eingepackt habe: Weiterlesen

Wir bekommen ein Baby VII: Woche 30 bis 35

Länger gab es kein Babyupdate mehr auf dem Blog, da ich zum einen in den letzten Wochen vor dem Mutterschutz wahnsinnig viel auf der Arbeit zu erledigen und abzuschließen hatte und zum anderen die Zeit ganz schön anstrengend war. Denn leider wurden beim letzten Screening ein paar Unregelmäßigkeiten festgestellt, die abgesichert werden mussten. Zwischen all dem hat auch noch unsere Babyparty stattgefunden, die einfach wunderschön war, aber davon habe ich euch ja bereits berichtet. Heute – am ersten Tag des Mutterschutzes – habe ich endlich Zeit euch alle Neuigkeiten aufzuschreiben:

Weiterlesen

Unsere Babyparty

Letzten Samstag hat unsere wunderbare Babyparty stattgefunden und heute möchte ich euch ein paar Impressionen zeigen. Entgegen der klassischen Praxis haben wir uns für eine Babyparty mit all unseren Freunden und nicht nur unter Freundinnen entschieden. Hauptgrund war, dass wir gerne mit allen unser Lieben unser Baby feiern wollten und außerdem ursprünglich eine große Feier zu unserem 30ten Geburtstag geplant war, die nun fast auf den geplanten Entbindungstermin fällt und somit nicht stattfinden kann bzw. verschoben wird.  Für die Party haben wir alles in blau und gold gehalten und uns wahnsinnig viel Mühe gegeben, die sich am Ende ausgezahlt hat. Hier einige Impressionen: Weiterlesen

48 Stunden in Athen, Greece

Von Mykonos ging es für uns mit der Fast Ferry in knapp drei Stunden nach Athen. Nicht die angenehmste Art zu reisen, aber der schnellste Weg um von den griechischen Inseln nach Piraeus, der kleinen Hafenstadt am Rand von Athen zu kommen. Bevor es zurück nach Deutschland geht, haben wir zwei wundervolle Tage in Athen verbracht, von denen ich euch heute etwas berichten möchte. Weiterlesen