HAPPY BIRTHDAY: LIFEOFSVEA

Und wieder ist ein Jahr vorbei, genau vor drei Jahren habe ich spontan thelifeofsvea ins Leben gerufen und bin immer noch froh über diese Entscheidung, den mein Blog bereitet mir unendlich viel Spaß und ich schaue sogar selbst manchmal nach, was ich so geschrieben habe bzw. was ich euch für Tipps gegeben habe. Fast hätte ich den Geburtstag doch glatt vergessen, da ich momentan mit Umzug in unser Eigenheim und Baby etwas beschäftigt bin, aber zum Glück ist es mir mit drei Tagen Verspätung noch eingefallen. Heute möchte ich ein kleines Resümee zum letzten Jahr geben. Weiterlesen

Advertisements

HAPPY BIRTHDAY: LIFEOFSVEA

Und wieder ist ein Jahr vorbei, heute genau vor zwei Jahren habe ich spontan thelifeofsvea ins Leben gerufen und bin immernoch froh über diese Entscheidung, den mein Blog bereitet mir unendlich viel Spaß und ich schaue sogar selbst manchmal nach, was ich so geschrieben habe bzw. was ich euch für Tipps gegegeben habe. So hatte ich z.B. auf einen Blick die richtigen Kameraeinstellungen für die Polarlichtphotographie oder mein köstliches Waffelrezept parat. Heute möchte ich ein ein kleines Resumee zum letzten Jahr geben. Weiterlesen

thelifeofsvea: some facts about me

Letzten Monat habe ich für ein lokales Monatsmagazin beruflich ein kleines Interview gegeben und einige Fragen beantwortet. Die Rubrik heißt „Fragezeichen“, stellt Personen der Stadt vor und die Fragen sind eher untypisch, aber ich dachte dies ist ein guter Anlass um etwas mehr über mich zu verraten. Ihr wisst ja bereits viel über unsere Reisen und unsere Hochzeit, aber sonst eigentlich sehr wenig. Weiterlesen

As time goes by: 1 Jahr thelifeofsvea

WOW – 1 Jahr thelifeofsvea! Happy Birthday! Ich erinnere mich noch genau, wie ich nach unserem missglückten Urlaub in Groningen voller Wut war, meine Erfahrungen mit dem Hotel teilen wollte, und nicht genau wusste wie. So kam die Idee zu meinem ganz eigenen Blog und dieser allererste Post zu Stande. Und jetzt, genau ein Jahr später, hat sich der Blog ganz schön gefüllt und ich habe wahnsinnig viel erlebt.

Weiterlesen